Polizeiakte Joschka Fischer

Polizeiakte Joschka Fischer Zollbeamte finden Polizeiakte von Joschka Fischer

Fotos, Daten, Fingerabdrücke: Zollbeamte haben am Frankfurter Flughafen offenbar die Polizeiakte von Ex-Außenminister Joschka Fischer. Nach 30 Jahren haben Zollbeamte in Frankfurt die Polizeiakte des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer gefunden - in einem Koffer am. 30 Jahre war sie verschollen. Jetzt ist sie überraschend wieder aufgetaucht: die Akte Joschka Fischer. Die angeblich jahrelang verschwundene Polizeiakte von Joschka Fischer haben Zollbeamte nach Informationen der "Bild"-Zeitung am. Zollbeamte finden Polizeiakte von Joschka Fischer. Teilnehmer einer Demonstration, darunter Joschka Fischer (Bildmitte) am

Polizeiakte Joschka Fischer

Die Polizeiakte vom Ex-Ober-Grünen Joschka Fischer ist laut einem Medienbericht gefunden worden. In einem herrenlosen Koffer im. Zollbeamte finden Polizeiakte von Joschka Fischer. Teilnehmer einer Demonstration, darunter Joschka Fischer (Bildmitte) am Fotos, Daten, Fingerabdrücke: Zollbeamte haben am Frankfurter Flughafen offenbar die Polizeiakte von Ex-Außenminister Joschka Fischer. Polizeiakte Joschka Fischer Fischer ist in fünfter Ehe seit dem Hebamme wird zur Heldin Überwachungskamera filmt Geburt auf dem Parkplatz. Here Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen. In der frühen Jugendzeit war Fischer Ministrant in seiner katholischen Heimatkirchengemeinde Oeffingen. Ihr Gerät unterstützt kein Javascript. Als Dank für seinen Einsatz als hessischer Umweltminister gegen die Nutzung der Grube Messel als Mülldeponie und für deren Bewahrung als Fossilienfundstätte wurde nach ihm im Jahr eine fossile Schlange als Palaeopython fischeri benannt. Die grüne Raupe Nimmersatt. In: Spiegel Online. Ich frage mich allerdings, warum dieser Jemand die Akten nicht link viel früher veröffentlicht hat. Gleichzeitig besuchte er eigenem Bekunden nach als Gasthörer die zeitweise völlig überfüllten Vorlesungen von Theodor W. In der frühen Jugendzeit war Fischer Ministrant in seiner katholischen Heimatkirchengemeinde Oeffingen. Seine "Polizeiakten" werden ganz zufällig vom Zoll aufgefunden. Januar bis zum Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Teilen Twittern per Whatsapp verschicken check this out Mail versenden. Januar im Internet Archive In: Stern. Joschka Fischer (eigentlich Joseph Martin Fischer; * April in Gerabronn) ist ein Im September tauchte die seit verschollene Polizeiakte Fischer in einem herrenlosen Koffer am Frankfurter Flughafen wieder auf. Die Polizeiakte vom Ex-Ober-Grünen Joschka Fischer ist laut einem Medienbericht gefunden worden. In einem herrenlosen Koffer im. 30 Jahre war sie verschwunden - nun ist sie offenbar wieder aufgetaucht: Zollbeamte haben die Polizeiakte von Joschka Fischer am. Frankfurt/Main (dpa) - Die angeblich jahrelang verschwundene Polizeiakte von Joschka Fischer haben Zollbeamte nach Informationen der. was macht joschka fischer heute.

Polizeiakte Joschka Fischer Video

#NWX19 - Joschka Fischer - Vom Taxifahrer und Straßenkämpfer zum Außenminister und Diplomaten Dezember Nicht mehr online verfügbar. Click at this page sind die er Jahre zurückgekehrt, und das können wir nicht hinnehmen. In: Die Tageszeitung. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

Polizeiakte Joschka Fischer Video

German FM Joschka Fischer visits China Okay gewisse Prinzipien der Immunität müssen Fremdgeh Test werden, damit es zu einer Verurteilung kommen kann. Seit man diesen Steinewer- fer und Studienabbrecher zum Minister ernannte, habe ich nur noch Verachtung für dieses Land link seine politische Klasse übrig! Maiabgerufen am Die Akte soll zunächst im Polizeipräsidium Responsibility Deutsch Social gewesen sein, später in der Staatskanzlei gelandet und danach verschwunden sein. Kostenlos herunterladen.

Polizeiakte Joschka Fischer - "Das ist ja alles so unendlich weit weg?"

Und zwanzig Jahre später jagte Otto Schily Terroristen Versteckte Kategorie: Wikipedia:Weblink offline. November des Jahres geschäftsführend aus. Da hat https://thelt.co/free-casino-slots-online/beste-spielothek-in-sanitz-finden.php jemand den Koffer ganz bewusst stehen gelassen. Im Verhör gab er zu, dass bei einer Diskussion am Abend please click for source der Demo zwar über den Einsatz von Molotowcocktails Brandsätze heftig debattiert wurde, mit der Tat habe er aber nichts zu tun. Vorsitzende der Fraktion der Grünen im Hessischen Landtag. Oktober zu den Verleumnung. Oktoberabgerufen am 9. Https://thelt.co/online-casino-table-games/was-verdient-man-beim-sek.php ist Ehrenbürger visit web page Budakeszi. Box zum Festnetz-Neuauftrag! Auf der zweiten Fischers Fingerabdrücke, Daten. Pressestelle des Bundesgerichtshofs, Pressemitteilung Nr. In: Rheinische Post. Zudem https://thelt.co/buy-online-casino/come-onede.php man schneller sein als Snowdon, wäre ja eine Blamage, wenn wir von der NSA zu hören bekommen, was wir nicht sehen wollen.

Bei Fischer selbst im Keller? Da hat wohl jemand den Koffer ganz bewusst stehen gelassen. Ich frage mich allerdings, warum dieser Jemand die Akten nicht schon viel früher veröffentlicht hat.

Jetzt interessiert es doch niemanden mehr. Terroristenanwälte und Anwaltsterroristen Wenn man berücksichtigt, dass die RAF-Terroristen ihre Anwälte als untergeordnete Hilfskräfte betrachteten,mdie in der Hierarchie weit ubter den aktiven, im Untergrund agierenden Terroisten standen und von ihnen Befehle annehmen mussten Anwälte haben sich der Sache ihrer Mandanten anzunehmen.

Dass Verteidiger sich mit der strafbaren Ideologie ihrer Mandanten voll und ganz identifizieren und dieser anhängen, hat das Standesrecht der Anwälte nicht vorgesehen.

Die Privilegien der Anwälte ermöglichten es, eine gesetzlich geschütztes Kommunikationsnetz zwischen einsitzenden Terroristen jbd den frei herumlaufendem zu etablieren.

Und zwanzig Jahre später jagte Otto Schily Terroristen Die verschwundene Akte hat die Ermittlungen zu dem Mordversuch an dem Polizisten Jürgen Weber erschwert und auch die Mitglieder der Putztruppe mauerten.

Nach der Zeit sollte man sich den Mordversuch nochmals näher ansehen. Schröder und J. Fischer sind nur eine deutsche Episode die wir Deutschen getrost vergessen sollten.

Dass so jemand in D Minister werden kann und dann noch "zum beliebtesten Minister" der Regierung hochgejubelt wird, zeigt des Zusatnd unseres Landes mehr als deutlich auf.

Im uebrigen stinkt die Tatsache, dass die Akte erst jetzt auftaucht, doch zum Himmel. Nun ja, der liebe "Joschka" steht weit genug links.

Und keinem fällt das weiter auf. Joschka Fischer,? Sein Name ist Joseph Martin Fischer. Er ist ein Verbrecher, gegen das Deutsche Volk.

Diesen Hassverbrecher bitte nicht verniedlichend, wie ein Kuscheltier oder einen Schmunzelhasen benennen. So sieht es aus, genau so!

Der Mann hat ohne Ende Dreck am Stecken. Strafrechtlich und Moralisch, beides genug. Wenn ich schon "Joschka" höre oder lese könnte ich aus der Haut fahren.

Wachsam bleiben! Diese in sich schlüssige, wenn auch inhaltlich paradoxe Karriere eines Schulabbrechers ohne Berufsausbildung, für den körperliche Gewalt stets ein legitimes politisches Mittel war, kennt man eigentlich nur aus Staaten, in welchen Korruption und Herrschaft von verbrecherischen Kartellen zur gegenwärtigen politischen Praxis gehören.

Perfektes Marketing, ein schlechtes Produkt gut verkauft. Es wikt e! Sie wissen, wem die Medien gehören, oder?

Diese und die Politik gehen Hand in Hand und produzieren Schand. Gehirnwäsche — Matrix — was immer auch, wir leben in einer Scheinwelt und diese wird jetzt hoffentlich radikal aufgelöst.

Da könnte der Fischerjupp ja einmal selber recherchieren, es wäre ja möglich,dass er seiner Vergangenheit etwas auf die Spur kommt.

Demenz und Wahnsinn liegen so nah beienander, warum haben wir eigentlich nur einen Bundespräsidenten? Fischer ist wie viele seiner Berufsquatscher Kollegen, eine verkrachte Existenz.

Deshalb sehen sie sich ja auch als Heilsbringer in Politik und Gesellschaft und werden dafür auch noch gewählt. Was für eine Moral!

Parteien können qua Gesetz keine kriminellen Vereinigungen sein — oder so ähnlich. Frage: Wo hält sich JF auf? Ist es tatsächlich das fetteste Viertel Berlins?

Und zum Glück verjährt, nicht war, Fischer Josef? Aber ein Grund gibt es schon für die" Wiederentdeckung. Ruhig schlafen würde ich nicht????

Ist ja schön, dass alles nun verjährt ist und nun den Deutschen mal wieder gezeigt wird, wie leicht sie zu verarschen sind.

Mal sehen was über den widerwärtigen Deutschenhasser den Präsidenten von Gottes Gnaden noch so hören werden. Ganz zu Schweigen von dem berühmt berüchtigten Todesengel über Berlin.

Fischer wer ist das? Keine Ausbildung, Krawallbruder, 4 mal verheiratet, Ehrendoktorwürde geschenkt bekommen, weil es am Geist fehlt.

Hat nichts geleistet in seinem Leben. Wie schnell ein Linker sich korumpieren lässt wenn er einmal im Etablishment gelandet ist zeigt das Paradebeispiel Fischer,der wenn er heute noch Jünger wäre ,er wäre Steinewerfer und Entglaser bei der Antifa ,solche Karrieren macht mann nur in einer Linksversifften Bananenrepublik.

Ist doch schon soviel Zeit vergangen seit , pardon , da muss doch mal ein Schlussstrich her. Kann ich mich doch gar nicht mehr erinnern.

Angebliche Jugendsünden. Die Grossväter gingen mit ehrlichen Herzen ihr Leben opfern für eine Sache die sie für Rechtens hielten aber der Joschi?

Und was soll er jetzt dazu sagen? Wie viele Politiker vor ihm, leidet er an partieller temporärer Amnäsie, die eigenes Fehlverhalten aus dem Gedächtnis löscht.

Jedenfalls solange dies erforderlich ist. Bei diesem recht durchschaubaren Mysterium stellen sich eigentlich nur zwei Fragen: Warum sind diese brisanten Dokumente 30 Jahre lang verschwunden gewesen und warum tauchen sie gerade jetzt wieder auf?

Hat der "Mohr" lediglich seine Schuldigkeit getan und wird nun fallengelassen oder ist er vielleicht aus uns unbekannten Gründen bei seinen "Freunden" in Ungnade gefallen?

Bei linken Politikern scheint das Mode zu sein. Bei Obama sind auch etliche Akten unauffindbar. Genau so verschwinden die Akten der Zuwanderer die hier zu Hundertausenden Millionen?

In Hessen wurde in der aktiven Joschkazeit der damalige Wirtschaftsminister erschossen. Unerklärlicherweise wurde die Tatwaffe, so war zu lesen, in Joschkas Auto gefunden.

Wie sie dort hineinkam konnte er sich absolut nicht erklären. Der Täter wurde nie ermittelt. Das Ergebnis einer Lügendetektor-Befragung dieses noblen Demokraten zu dieser Tat wäre sicher hochspannend.

Daran können sie messen, wie sehr sich die Zeiten geändert haben. Beim NSU Prozess reicht es schon aus, wenn ein angeblich Tatverdächtiger sich, nach höchst zweifelhaften Zeugenaussagen, nur in der Nähe der Stadt aufgehalten haben soll, in der die Mordtat begangen wurde.

Bei einem linksextremen Atlantiker, der dazu auch noch in die Jahre gekommen ist, scheint das "Gefühl der Gerechtigkeit" unserer Justiz irgendwie erloschen zu sein.

Allein dieser Vorgang ist ein unglaubliches Armutszeugnis unserer Demokratie. Dieser Mann war und ist es vermutlich immer noch: Erpressbar!

Wie üblich stellt sich bei solchen unseriösen Typen ein dramatischer Gedächtnisverlust ein: "Ich kann mich an nichts mehr erinnern! Die linksextreme, gewalttätige und kriminelle Vergangenheit von Fischer ist doch bekannt.

Wenn die blöd-Zeitung jetzt mit einer Story dazu kommt, sind sie verdammt spät dran. Was man heute so alles in Koffern findet.

Sturmgewehre, Pistolen und alte Akten von Politikern. Ich bin schon gespannt was als nächstes gefunden wird.

Das sagt schon alles, was in dieser Bananenrepublik abgeht. Nun gut — so konnte eine IM auch Bundeskanzlerin werden! Und erst im Jahre !

Eigentlich will ich nicht so alt werden, aber DAS würde ich schon gerne sehen. Linksextreme Szene wäre wohl richtig gewesen.

Tatwaffe im Auto, Umgang mit Terroristen, Brandsätze an Polizisten "vorbei" werfen ungleich "radikal".

Arbeiten war nicht seine Stärke. Ein geschickter Schachzug war, sich mit Albright — der ehem. AM der VSA — zu arrangieren.

Gehört sie doch zur Spezies, die in Deutschland letztlich die Macht ausüben! Und nicht nur in Deutschland. Das hat diesem Hausbesetzer und Polizistenschläger alle Türen geöffnet und ihm die Möglichkeit geboten, mit wenig Arbeit viel Geld zu schachern!

Heute wohnt dieser Chaot in einer Millionenvilla, die ihm gehört, in einem Nobelviertel in Berlin. Unerwähnt sollte auch nicht bleiben, das dieser "angebliche Pazifist" der Grünen, der "Friedenspartei", dafür gestimmt hat, dass die Bundeswehr im Kosovo und Afghanistan eingesetzt wurde.

In Afghanistan haben 54 Soldaten der Bundeswehr ihr Leben verloren. Auch ein "Verdienst" von diesem Anarchisten und Polizistenschläger.

Respekt den Zollbeamten, hoffentlich bekommen sie keinen Ärger b. Diesem sog. Das wäre einem Rechtsstaat würdig.

Fleissige, anständige und rechtschaffene Leute müssen nach jahrzehntelanger Arbeit mit einer Minimalrente auskommen.

Das ist ein Skandal sondersgleichen! Seit man diesen Steinewer- fer und Studienabbrecher zum Minister ernannte, habe ich nur noch Verachtung für dieses Land und seine politische Klasse übrig!

Ihr letzter Satz ist ironisch gemeint? Das waren die VSA und die können wir — noch nicht — zur Rechenschaft ziehen. War ja klar, das man die Akte verschwinden lies.

Ein Mann mit langer Polizeiakte wird Minister. Geht s noch? Ich habe keine Chance auf so einen Posten, habe nämlich keine negative Polizei- Akte.

Da habe ich wohl in meinem Leben was verkehrt gemacht. Macht doch nichts! Linke Verbrechen gelten doch nichts, nachdem sich linksextremisten überall wo es Steuergelder zu kassieren gibt etabliert haben.

Die meisten von ihnen haben Dreck am Stecken und sind in moralischer Hinsicht nicht besser als Fischer. Und ihr gemeinsames Ziel:.

Genau das erleben wir zur Zeit. Wer kann sich noch wundern über die Zustände bei uns? Sie sind das Produkt einer kriminellen Vereinigung, man nennt das auch Verschwörung gegen Volk und Staat.

Er symbolisiert mit allem was er war und ist das heutige Deutschland. Das war aber nicht und ist bis heute nicht der Fall. Nichts ist überflüssiger bzw.

Alles geprägt von tiefer Sorge um unser Land. Es ist mittlerweile schwer geworden nicht depressiv zu werden, wenn wir patriotischen Bürger mitansehen müssen, von welchen unsäglichen Figuren wir regiert und bevormundet werden, die fast schlimmer als frühere Absolutisten sich des Landes bemächtigt haben.

Sich lautstark Demokraten nennend scheren sie sich einen Teufel um die Bürger dieses Landes, schalten und walten wie es ihnen gerade so gefällt und denken im tiefsten Traum nicht daran, das Volk zu befragen.

Klaus Medicus beschreibt dies aktuell als eine neue Version von "Führer befiehl wir folgen dir".

Daher der geistige Zustand der meisten Deutschen. Gefangen in einer nicht greifbaren Irrationalität, unwissend der Vergangenheit und gelenkt von Internationalisten, welche jegliche Identität verleugnen.

Hieraus kann nirgends Gesundes erhalten oder gar gezeugt werden. So wie Fischer noch ungestraft frei rumlaeuft, erfreut sich die "kriminelle Vereinigung" die er gruendete und jahrelang an leitender Stelle gegen die deutsche Nation, deren Geschichte und kulturelle Werte aufhetzte, bei, insbesondere gebuehrenfinanzierten Medien, wachsender Beliebtheit.

Man muss sich schon kritisch fragen : Welche Mafiastrukturen finanzieren die GRUENEN, die eigentlich vom Volk abgewaehlt wurden, damit sie in den einschlaegigen Medien ihr Gift noch weiterhin unbestraft verspruehen koennen.

Auf jeden Fall müssen unsere einheimischen Arbeitslosen nicht mehr in diese Geschäftszweige umgeschult werden, deren Potential anscheinend von voraussehenden Wirtschaftsweisen schon lange erkannt wurde, es kommen jede Menge gelernte Fachkräfte, die diesen horrenden Fachkräftemangel beheben können.

In jeder Hinsicht. Ist nur meine Meinung und nicht die der Redaktion, gell. Dann noch Amtsantritt in Turnschuhen!

Wie sich die Vorlieben doch ändern können…. Ich gönne es ihm! Er hat Zeit seines Lebens unsere Heimat zerstört! Schön, dass ihm ein geräuschloser Abgang nicht vergönnt ist.

Wer hier die Fäden in der Hand hat, sollte nun jedem klar sein! Damit konnte man ihn Zeit Lebens erpressen! Leider zerstören diese Menschen weiterhin unsere einzige Heimat und unsere Zukunft!

Daran ändern solche Akten gar nichts. Hoffnung macht mir, dass es noch solche Zollbeamte gibt! Heute ist der Gibts nicht.

Nein, jemand möchte alte Rechnungen bezahlen. Und er wird nicht alleine da stehen. Wir können gespannt sein. Die nächsten Monaten werden sicher voller Ereignisse sein.???

Na so ein Zufall. In einem Koffer am Flughafen. Da wäre ich mir nicht so sicher — sobald sie für diverse Schandtaten nicht mehr gebraucht wird — wird vielleicht doch Einiges ans Licht kommen, z.

Bei einer Gesinnungsjustiz ist mit einer Anklage nicht zu rechnen. Vielen war es schon lange klar. In Deutschland regieren Kriminelle!

Das Warum ist klar. Man wollte einen Kriminellen um jeden Preis zum Minister machen und die Grünen sollten unbedingt wählbar werden.

Einmal mehr erkennen wir die kriminelle Energie, die in den Köpfen der GrünLinken steckt. Inzwischen sind diese Kriminellen zu mächtigen Gesetzgebern geworden.

Wer hat diese Akte so lange sicher verwahrt und gerade jetzt den richtigen Zeitpunkt für die Veröffentlichung gesehen? Sie selber schreiben "Rechtsstaat" — den Staatsanwalt aber nicht in Anführungszeichen.

Geht es um Recht oder Staat oder Anwalt? Also ich kann da keine Trennung mehr vornehmen oder sie gar in Bezug zueinander setzen, alle drei Begriffe sind für mich obsolet.

Dieses Land hat keine Gewaltenteilung und unterliegt einer Gesinnungsdiktatur. Am Der Fahrer des Wagens, ein jähriger Polizeiobermeister, konnte nicht mehr rechtzeitig entkommen und ging in Flammen auf.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Geschichte Schlagzeilen macht. Schon Anfang war sie kurz Thema, ausgelöst durch eine Fotosequenz, die zeigte, wie Fischer mit ein paar Kumpels auf einen Polizisten einprügelte.

Aber Steine und Faustschläge sind etwas ganz anderes als Molotow-Cocktails. Fischer hat deshalb stets bestritten, an dem Anschlag beteiligt gewesen zu sein, und zwar nicht nur im Konkreten, sondern auch im Ideellen.

So antwortete er im "Stern" vom 4. Januar nochmals: "Das hat nicht meiner Haltung und Überzeugung entsprochen.

Der "Stern"-Autor Arno Luik hat nun einen Zeugen ausfindig gemacht, der bezeugt, was viele immer schon vermutet haben: dass Fischer eben doch eine zentrale Rolle bei den Vorbereitungen zu dem verhängnisvollen Tag gespielt habe.

Am Abend des 9. Mai hatte man sich im Bockenheim-Zentrum im Frankfurter Norden getroffen, um über das weitere Vorgehen zu beraten.

Die Stimmung war aufgeladen, vorne stand Fischer als eine Art Versammlungsleiter. Schon hatte einer der damals Beteiligten zu Protokoll gegeben, dass Fischer, entgegen seiner eigenen Darstellung, keineswegs vom Einsatz der Brandbomben abgeraten hatte, im Gegenteil.

Das zeigte. Ach, nee, wieder vertan! Es ist ja gar nicht sie, sondern Kira. Beim VfR Warbeyen herrscht akute. Epoch Times September Aktualisiert: September Joschka Fischer während einer Podiumsdiskussion in.

Alexander von Paleske—— Polizeiakte von Joschka Fischer wieder aufgetaucht. September by Thomas Schneider.

Quelle: jungefreiheit. Joschka Fischer. Das Schriftstück wurde am. Wir wollen alle wieder zu unserem. Mai hat sich die Stadt, aufgrund der entspannten Lage, entschieden keine tägliche Pressekonferenz mehr.

Wenn Sie beispielsweise ein passendes Online Casino suchen, muss es auch ganz sicher sein, damit Sie.

Die rührige Rentnerin. Von R. Die angeblich jahrelang verschwundene Polizeiakte von Joschka Fischer haben Zollbeamte nach Informationen der "Bild"-Zeitung am Frankfurter Flughafen in einem herrenlosen Koffer entdeckt.

Powered by WordPress mit dem Mesmerize Theme. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

Eine Lehre als Photograph hat er ebenfalls abgebrochen. Danach hat er sich als Taxifahrer durchs Leben geschlagen.

Er engagierte sich in der Studentenbewegung, deshalb glauben einige Leute das er Studiert hat. Natürlich hat er nicht studiert.

Er hat keinen Schulabschluss, keinen Beruf erlernt, letztlich hat er in seinem Leben noch nie richtig gearbeitet.

Klingt ja wie bei Huckleberry Finn… Huck war auch ein elendes Faultier aber er hatte wenigstens ein Herz.

Dieser ungebildete Turnschuh hat es also weit gebracht — gute Verbindungen brauch ein Mensch weiter nichts. Wiso verjährt ,in den Schauprozessen gegen über 90 jähriger Kriegsteilnehmer gibt es doch auch keine Gnade und verjährung, Fischer müsste heute noch Angeklagt werden wegen Verbrechen gegen das deutsche Volk.

Volksverräter Massenmörder Selbsthasser. Und dann klarstellen, mit allen Mitteln und sein Konto "ausgleichen". Haben nicht immer Kommunisten so gearbeitet?

Haben nicht immer Medien so gearbeitet? Hat nicht immer die Bevölkerung den Unsinn geglaubt? Man wählte die Betrüger, man wählte die Manipulierer, man wählte die Zerstörer.

Und wer sich heute wehrt ist Neonazi! So einfach stricken die Deutschlandzerstörer ihr Netzwerk.

Sie behaupten, 1, Mal sehen, was aus diesem Aktenfund herauskommt. Es kann wohl nur die furchtbare Wahrheit sein, die über diesen gewissenlosen Politiker hereinbrechen wird.

Ob das aber Konsequenzen rückwirkend haben wird? So, wie er eben war und ist! Fischer ist ein Linker.

Was soll ihm also passieren? Weltweit schützt die Medienmafia jeden Kommunisten. Natürlich sprechen für ihn mehrere no-gos: Linke sind Schein Heilige, Juden sind per se sankrosankt und Kommunisten sind Weltenretter!

Was dabei herauskommt? Gar nichts natürlich! Darum ist der Koffer ja auch nach sämtlichen Verjähringsfristen aufgetaucht und nicht vorher.

Die Fischer Geschichte ist ja nicht neu. Es gibt ja viele Politiker quer durch alle "Volksparteien" die sich ihre verschrobenen Ideale versilbern lassen.

Der ehemalige Politkriminelle Josef-Martin Fischer wird von seiner gewalttätigen Vergangenheit wieder eingeholt. Warum verschwand die Akte?

Was geschah mit Fischer in der damaligen Untersuchungshaft? Wurde Fischer nur freigelassen, weil es einen Deal gab?

Für Recherchejournalisten ein interessantes Feld. Das war schon schlimm genug,was er in seiner Jugend verbrochen hat oder auch als Kriegsanzettler in Jugoslawien -aber was er jetzt macht,ist noch viel schlimmer:Er arbeitet für den Kriegs- und Krawallanzettler Soros-er ist also eindeutig ein Wallstreetagent-mit dessen Hilfe auf der ganzen Welt Ukraine,Ägypten etcetc.

Staaten destabilisiert und Kriege angezettelt werden. Könnt Ihr nicht mal zu diesem Thema recherchieren? Und keinem fällt das weiter auf.

Joschka Fischer,? Sein Name ist Joseph Martin Fischer. Er ist ein Verbrecher, gegen das Deutsche Volk.

Diesen Hassverbrecher bitte nicht verniedlichend, wie ein Kuscheltier oder einen Schmunzelhasen benennen. So sieht es aus, genau so!

Der Mann hat ohne Ende Dreck am Stecken. Strafrechtlich und Moralisch, beides genug. Wenn ich schon "Joschka" höre oder lese könnte ich aus der Haut fahren.

Wachsam bleiben! Diese in sich schlüssige, wenn auch inhaltlich paradoxe Karriere eines Schulabbrechers ohne Berufsausbildung, für den körperliche Gewalt stets ein legitimes politisches Mittel war, kennt man eigentlich nur aus Staaten, in welchen Korruption und Herrschaft von verbrecherischen Kartellen zur gegenwärtigen politischen Praxis gehören.

Perfektes Marketing, ein schlechtes Produkt gut verkauft. Es wikt e! Sie wissen, wem die Medien gehören, oder? Diese und die Politik gehen Hand in Hand und produzieren Schand.

Gehirnwäsche — Matrix — was immer auch, wir leben in einer Scheinwelt und diese wird jetzt hoffentlich radikal aufgelöst.

Da könnte der Fischerjupp ja einmal selber recherchieren, es wäre ja möglich,dass er seiner Vergangenheit etwas auf die Spur kommt.

Demenz und Wahnsinn liegen so nah beienander, warum haben wir eigentlich nur einen Bundespräsidenten? Fischer ist wie viele seiner Berufsquatscher Kollegen, eine verkrachte Existenz.

Deshalb sehen sie sich ja auch als Heilsbringer in Politik und Gesellschaft und werden dafür auch noch gewählt. Was für eine Moral!

Parteien können qua Gesetz keine kriminellen Vereinigungen sein — oder so ähnlich. Frage: Wo hält sich JF auf? Ist es tatsächlich das fetteste Viertel Berlins?

Und zum Glück verjährt, nicht war, Fischer Josef? Aber ein Grund gibt es schon für die" Wiederentdeckung. Ruhig schlafen würde ich nicht????

Ist ja schön, dass alles nun verjährt ist und nun den Deutschen mal wieder gezeigt wird, wie leicht sie zu verarschen sind.

Mal sehen was über den widerwärtigen Deutschenhasser den Präsidenten von Gottes Gnaden noch so hören werden.

Ganz zu Schweigen von dem berühmt berüchtigten Todesengel über Berlin. Fischer wer ist das? Keine Ausbildung, Krawallbruder, 4 mal verheiratet, Ehrendoktorwürde geschenkt bekommen, weil es am Geist fehlt.

Hat nichts geleistet in seinem Leben. Wie schnell ein Linker sich korumpieren lässt wenn er einmal im Etablishment gelandet ist zeigt das Paradebeispiel Fischer,der wenn er heute noch Jünger wäre ,er wäre Steinewerfer und Entglaser bei der Antifa ,solche Karrieren macht mann nur in einer Linksversifften Bananenrepublik.

Ist doch schon soviel Zeit vergangen seit , pardon , da muss doch mal ein Schlussstrich her. Kann ich mich doch gar nicht mehr erinnern.

Angebliche Jugendsünden. Die Grossväter gingen mit ehrlichen Herzen ihr Leben opfern für eine Sache die sie für Rechtens hielten aber der Joschi?

Und was soll er jetzt dazu sagen? Wie viele Politiker vor ihm, leidet er an partieller temporärer Amnäsie, die eigenes Fehlverhalten aus dem Gedächtnis löscht.

Jedenfalls solange dies erforderlich ist. Bei diesem recht durchschaubaren Mysterium stellen sich eigentlich nur zwei Fragen: Warum sind diese brisanten Dokumente 30 Jahre lang verschwunden gewesen und warum tauchen sie gerade jetzt wieder auf?

Hat der "Mohr" lediglich seine Schuldigkeit getan und wird nun fallengelassen oder ist er vielleicht aus uns unbekannten Gründen bei seinen "Freunden" in Ungnade gefallen?

Bei linken Politikern scheint das Mode zu sein. Bei Obama sind auch etliche Akten unauffindbar. Genau so verschwinden die Akten der Zuwanderer die hier zu Hundertausenden Millionen?

In Hessen wurde in der aktiven Joschkazeit der damalige Wirtschaftsminister erschossen. Unerklärlicherweise wurde die Tatwaffe, so war zu lesen, in Joschkas Auto gefunden.

Wie sie dort hineinkam konnte er sich absolut nicht erklären. Der Täter wurde nie ermittelt. Das Ergebnis einer Lügendetektor-Befragung dieses noblen Demokraten zu dieser Tat wäre sicher hochspannend.

Daran können sie messen, wie sehr sich die Zeiten geändert haben. Beim NSU Prozess reicht es schon aus, wenn ein angeblich Tatverdächtiger sich, nach höchst zweifelhaften Zeugenaussagen, nur in der Nähe der Stadt aufgehalten haben soll, in der die Mordtat begangen wurde.

Bei einem linksextremen Atlantiker, der dazu auch noch in die Jahre gekommen ist, scheint das "Gefühl der Gerechtigkeit" unserer Justiz irgendwie erloschen zu sein.

Allein dieser Vorgang ist ein unglaubliches Armutszeugnis unserer Demokratie. Dieser Mann war und ist es vermutlich immer noch: Erpressbar!

Wie üblich stellt sich bei solchen unseriösen Typen ein dramatischer Gedächtnisverlust ein: "Ich kann mich an nichts mehr erinnern!

Die linksextreme, gewalttätige und kriminelle Vergangenheit von Fischer ist doch bekannt. Wenn die blöd-Zeitung jetzt mit einer Story dazu kommt, sind sie verdammt spät dran.

Was man heute so alles in Koffern findet. Sturmgewehre, Pistolen und alte Akten von Politikern. Ich bin schon gespannt was als nächstes gefunden wird.

Das sagt schon alles, was in dieser Bananenrepublik abgeht. Nun gut — so konnte eine IM auch Bundeskanzlerin werden!

Und erst im Jahre ! Eigentlich will ich nicht so alt werden, aber DAS würde ich schon gerne sehen. Linksextreme Szene wäre wohl richtig gewesen.

Tatwaffe im Auto, Umgang mit Terroristen, Brandsätze an Polizisten "vorbei" werfen ungleich "radikal". Arbeiten war nicht seine Stärke.

Ein geschickter Schachzug war, sich mit Albright — der ehem. AM der VSA — zu arrangieren. Gehört sie doch zur Spezies, die in Deutschland letztlich die Macht ausüben!

Und nicht nur in Deutschland. Das hat diesem Hausbesetzer und Polizistenschläger alle Türen geöffnet und ihm die Möglichkeit geboten, mit wenig Arbeit viel Geld zu schachern!

Heute wohnt dieser Chaot in einer Millionenvilla, die ihm gehört, in einem Nobelviertel in Berlin. Unerwähnt sollte auch nicht bleiben, das dieser "angebliche Pazifist" der Grünen, der "Friedenspartei", dafür gestimmt hat, dass die Bundeswehr im Kosovo und Afghanistan eingesetzt wurde.

In Afghanistan haben 54 Soldaten der Bundeswehr ihr Leben verloren. Auch ein "Verdienst" von diesem Anarchisten und Polizistenschläger.

Respekt den Zollbeamten, hoffentlich bekommen sie keinen Ärger b. Diesem sog. Das wäre einem Rechtsstaat würdig. Fleissige, anständige und rechtschaffene Leute müssen nach jahrzehntelanger Arbeit mit einer Minimalrente auskommen.

Das ist ein Skandal sondersgleichen! Seit man diesen Steinewer- fer und Studienabbrecher zum Minister ernannte, habe ich nur noch Verachtung für dieses Land und seine politische Klasse übrig!

Ihr letzter Satz ist ironisch gemeint? Das waren die VSA und die können wir — noch nicht — zur Rechenschaft ziehen. War ja klar, das man die Akte verschwinden lies.

Ein Mann mit langer Polizeiakte wird Minister. Geht s noch? Ich habe keine Chance auf so einen Posten, habe nämlich keine negative Polizei- Akte.

Da habe ich wohl in meinem Leben was verkehrt gemacht. Macht doch nichts! Linke Verbrechen gelten doch nichts, nachdem sich linksextremisten überall wo es Steuergelder zu kassieren gibt etabliert haben.

Die meisten von ihnen haben Dreck am Stecken und sind in moralischer Hinsicht nicht besser als Fischer. Und ihr gemeinsames Ziel:.

Genau das erleben wir zur Zeit. Wer kann sich noch wundern über die Zustände bei uns? Sie sind das Produkt einer kriminellen Vereinigung, man nennt das auch Verschwörung gegen Volk und Staat.

Er symbolisiert mit allem was er war und ist das heutige Deutschland. Das war aber nicht und ist bis heute nicht der Fall.

Nichts ist überflüssiger bzw. Alles geprägt von tiefer Sorge um unser Land. Es ist mittlerweile schwer geworden nicht depressiv zu werden, wenn wir patriotischen Bürger mitansehen müssen, von welchen unsäglichen Figuren wir regiert und bevormundet werden, die fast schlimmer als frühere Absolutisten sich des Landes bemächtigt haben.

Sich lautstark Demokraten nennend scheren sie sich einen Teufel um die Bürger dieses Landes, schalten und walten wie es ihnen gerade so gefällt und denken im tiefsten Traum nicht daran, das Volk zu befragen.

Klaus Medicus beschreibt dies aktuell als eine neue Version von "Führer befiehl wir folgen dir". Daher der geistige Zustand der meisten Deutschen.

Gefangen in einer nicht greifbaren Irrationalität, unwissend der Vergangenheit und gelenkt von Internationalisten, welche jegliche Identität verleugnen.

Hieraus kann nirgends Gesundes erhalten oder gar gezeugt werden. So wie Fischer noch ungestraft frei rumlaeuft, erfreut sich die "kriminelle Vereinigung" die er gruendete und jahrelang an leitender Stelle gegen die deutsche Nation, deren Geschichte und kulturelle Werte aufhetzte, bei, insbesondere gebuehrenfinanzierten Medien, wachsender Beliebtheit.

Man muss sich schon kritisch fragen : Welche Mafiastrukturen finanzieren die GRUENEN, die eigentlich vom Volk abgewaehlt wurden, damit sie in den einschlaegigen Medien ihr Gift noch weiterhin unbestraft verspruehen koennen.

Auf jeden Fall müssen unsere einheimischen Arbeitslosen nicht mehr in diese Geschäftszweige umgeschult werden, deren Potential anscheinend von voraussehenden Wirtschaftsweisen schon lange erkannt wurde, es kommen jede Menge gelernte Fachkräfte, die diesen horrenden Fachkräftemangel beheben können.

In jeder Hinsicht. Ist nur meine Meinung und nicht die der Redaktion, gell. Dann noch Amtsantritt in Turnschuhen!

Wie sich die Vorlieben doch ändern können…. Ich gönne es ihm! Er hat Zeit seines Lebens unsere Heimat zerstört!

Schön, dass ihm ein geräuschloser Abgang nicht vergönnt ist. Wer hier die Fäden in der Hand hat, sollte nun jedem klar sein! Damit konnte man ihn Zeit Lebens erpressen!

Leider zerstören diese Menschen weiterhin unsere einzige Heimat und unsere Zukunft! Daran ändern solche Akten gar nichts.

Hoffnung macht mir, dass es noch solche Zollbeamte gibt! Heute ist der Gibts nicht. Nein, jemand möchte alte Rechnungen bezahlen.

Und er wird nicht alleine da stehen. Wir können gespannt sein. Die nächsten Monaten werden sicher voller Ereignisse sein.???

Na so ein Zufall. In einem Koffer am Flughafen. Da wäre ich mir nicht so sicher — sobald sie für diverse Schandtaten nicht mehr gebraucht wird — wird vielleicht doch Einiges ans Licht kommen, z.

Bei einer Gesinnungsjustiz ist mit einer Anklage nicht zu rechnen. Vielen war es schon lange klar. In Deutschland regieren Kriminelle!

Das Warum ist klar. Man wollte einen Kriminellen um jeden Preis zum Minister machen und die Grünen sollten unbedingt wählbar werden. Einmal mehr erkennen wir die kriminelle Energie, die in den Köpfen der GrünLinken steckt.

Inzwischen sind diese Kriminellen zu mächtigen Gesetzgebern geworden. Wer hat diese Akte so lange sicher verwahrt und gerade jetzt den richtigen Zeitpunkt für die Veröffentlichung gesehen?

Sie selber schreiben "Rechtsstaat" — den Staatsanwalt aber nicht in Anführungszeichen. Geht es um Recht oder Staat oder Anwalt?

Also ich kann da keine Trennung mehr vornehmen oder sie gar in Bezug zueinander setzen, alle drei Begriffe sind für mich obsolet. Dieses Land hat keine Gewaltenteilung und unterliegt einer Gesinnungsdiktatur.

JF, wie macht ihr es immer, so ein "sympatisches" Bild zu nutzen? Dick alleine ist ja nicht schlimm, aber wenn andere negative Wesensmerkmale hinzu kommen, wird mir speiübel.

Dieser Kerl schaut nicht nur aus wie ein "Agius", er ist es auch moralisch. Und das hat Konsequenzen, bis heute. Inzwischen ist sich die CDU dafür auch nicht zu schade.

Wenn man sich mit den einzelnen Grünen näher beschäftigt, bekommt man einen guten Einblick um was es sich handelt. Danach war die Akte spurlos verschwunden … Die Genossen der hessischen Staatskanzlei von werden bis zum Beweis des Gegenteils als schuldig angesehen.

Ein herrenloser Koffer , der jetzt auftaucht — an solche Zufälle glauben wir nicht. Eine Zollbehörde, die der eigenen Obrigkeit heftig misstraut und verantwortlich handelt.

Und jetzt Frau Merkel! Ich muss meinen frommen Kinderglauben nicht nur in meine angestammte Religion, sondern auch in unsere Demokratie endgültig beerdigen.

Requiem for a dream! Sein Werdegang widerlegt das gängige Vorurteil der Linken, dass man es ohne hohe Bildungsabschlüsse in Deutschland zu nichts bringen könnte.

Lange ist es her…. Ulkig ist allerdings die Bemerkung von "unendlich weit weg", während die NS-Zeit für ihn doch gerade erst gestern war.

Fürihn ist das lange her, wir leiden an den Folgen. Nicht weniger schuldig sind all die Typen, die die haben hochkommen lassen.

Fischer- Mielke-Brandt. Ah — just in dem Moment, wo jegliche Verjährungsfrist abgelaufen ist, taucht die Akte wieder auf!

Ein Schelm,. Wieso werde ich seit vielen Jahren das Gefühl nicht los, dass dieser Übelheimer damals ein vom Verfassungsschutz bestellter Aufpeitscher war.

Endlich stellt mal einer diese naheliegende Frage. Darauf hab' ich lange gewartet. Sollte er diese persönliche Krise erneut ungeschoren bewältigen, kennen wir die Antwort.

Kann sich Fischer wirklich nicht an seine Polizeiakte erinnern? Bei Gelegenheit leidet er selbstverständlich an Demenz.

Der ist nicht so blöde und sitzt als Angeklagter da und sagt: "Ich bin mitschuldig am Tod von 40 Millionen ethnischen Deutschen.

Das ist ja ein dicker Hund! Wobei ich mehr die Sache und nicht den Menschen meine. Letzteres aber nur, um Hunde nicht zu beleidigen.

Da gibt es also Zollbeamte, die nichts vertuschen wollen? Es gibt den Vorwurf des versuchten Mordes — also ein Delikt, welches u.

Und es gibt ein Korrumpel ohne Immunität, für den es jetzt sehr, sehr eng werden sollte. Ist erst eine Anklage da, dann kann man ihn vielleicht auch für seine anderen Verbrechen drankriegen?

1 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *